Mo

14

Mär

2016

Planung macht Sinn (F8)

Bevor wir uns eingehend mit der Planungsmethodik beschäftigen, muss die Frage nach dem Sinn gestellt werden. Ist dieser nicht erkennbar, wird auch nicht geplant. Hier also ein paar hoffentlich überzeugende Argumente "für die Planung".

 

mehr lesen

Di

15

Mär

2016

Der Planungsprozess (F9)

Wer vernünftige plant, kann sich eine Menge Ärger sparen. Wer nicht oder zu detailliert beschwört den Ärger herauf. Warum das so ist erfahrt ihr in diesem Film.

Warum Planung überhaupt Sinn macht seht ihr in Folge 08:

 

mehr lesen

Sa

19

Mär

2016

Der Projektstrukturplan (F10)

Wie unterteilen wir unser Projekt!

Aller Anfang ist schwer. Dieser Spruch gilt insbesondere für den Planungsprozess. Was hierbei hilft, ist ein strukturiertes und vor allem schrittweises Vorgehen. Dies drängt die Komplexität deutlich zurück und sorgt für eine effiziente Planungsphase. In diesem Film beginnen wir mit dem Projektstrukturplan.

Mit Mindmap oder Projektstrukturplan unterstützt Ihr Euer Brainstorming, um aus dem Projektziel die notwendigen Teilziele und Arbeitspakete zu extrahieren.

mehr lesen

So

20

Mär

2016

Der Projektablaufplan (F11)

Wenn klar ist WAS zu tun ist, gilt es zu überlegen, in welcher sinnvollen Reihenfolge. Dies hat im weiteren Verlauf wesentliche Auswirkungen auf die Termin- und Ressourcenplanung. Also ... schauen wir uns an, wie der Projektablaufplan dabei helfen kann.

mehr lesen

Mo

21

Mär

2016

Aufwand schätzen (F12)

Die Aufwandsschätzung verlangt eine sauber Vorarbeit, ansonsten verkommt die Planung zum Glücksspiel.

Eine Kuh macht "Muh" ... Viele Kühe machen "Mühe" ;-) Nicht so beim Schätzen. Je mehr Beteiligte desto besser wird das Ergebnis, da die Schätzungen inhaltlich hinterfragt werden.

Die Schätzung kennt viele Facetten. Insbesondere das Thema Verhandlung von Aufwand und Motivation durch realistisches Schätzen sollten nicht "unterschätzt" werden!

 

mehr lesen

Fr

25

Mär

2016

Arbeit oder Dauer (F13)

Das Arbeit immer länger dauert, als man vorher gedacht hat, wissen wir. Warum das aber so ist, erfahrt ihr in diesem Film, der den Unterschied zwischen Arbeit und Dauer im Projektmanagement beleuchtet.

Wer seine Projekt-Aktivitäten ausschließlich mit Hilfe der Dauer plant, macht einen gewaltigen Fehler. Auf dem Papier scheint alles zeitlich zu passen. Leider wurde die Problematik der Kapazität und damit der zu leistenden Arbeit vergessen.

mehr lesen

So

27

Mär

2016

Qualität muss man auch planen (F15)

Auch wenn wir glauben, alles verstanden zu haben, so müssen wir doch am Ende des Projektes häufig das Gegenteil attestieren. Wer ist Schuld? Auftraggeber oder Projektleiter?

"Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser" ... das "4-Augen-Prinzip" oder auch das Prinzip der "Gewaltenteilung" haben noch nie geschadet. Sowohl in der Demokratie als auch im Projektmanagement stellen sie einfach "Sicherungsmechanismen" bereit, die man nutzen sollte ;-)!

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

27

Apr

2016

Agiles oder Klassisches Projektmanagement (E10)

Machen wir agiles oder doch lieber klassisches Projektmanagement? Um diese Frage beantworten zu können, sollte man die wesentlichen Unterschiede aber auch die Gemeinsamkeiten kennen. Vielleicht lassen sich agile und klassische Ansätze gar kombinieren?

Im Unterschied zu agilen Methoden verlangt die klassische Planung und Steuerung ein hohes Maß an konzeptioneller Vorarbeit bereits am Anfang des Projektes. Veränderungen im späteren Verlauf werden sich damit immer auf das Gesamtprojekt auswirken.

mehr lesen 2 Kommentare

Mi

11

Mai

2016

Agiles PM mit SCRUM (F24)

SCRUM ist eine der sogenannten agilen Methoden. Insbesondere die Kommunikation im Team, aber auch mit dem Auftraggeber steht hier im Mittelpunkt.

Epic, User Storie, Product Backlog ... hört sich kompliziert an. Ist es aber im Grund überhaupt nicht.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

05

Dez

2016

Nachgefragt: Warum eine Wartezeit auch auf dem kritischen Pfad liegen kann!

Wartezeiten werden häufig mit Puffer verwechselt. Allerdings haben beide Elemente im klassischen Projektablaufplan sehr unterschiedliche Wirkungen.

mehr lesen 0 Kommentare