Warten kann die Hölle sein!

Wussten Sie, das viel gefährlicher für den Zeitplan eines Projektes die ungeplanten Wartezeiten sind und nicht so sehr falsch geplante Arbeitszeiten!?

Im Grund liegt es auf der Hand. Habe ich eine Arbeit unterschätzt, kann ich diesen Fehler durch Mehrarbeit oder Unterstützung anderer zeitlich kompensieren. Habe ich eine notwendige Wartezeit vergessen, lässt sich diese nun leider nicht durch mehr Ressourcen verkürzen. Wir müssen warten.

Auf die Freigabe eines Konzeptes, auf die Annahme unseres Angebotes, auf die Genehmigung unseres Antrages, usw…

Da kann man nur hoffen, dass die Warte Zeit nicht auf dem „kritischen Pfad“ liegt.


Hier geht es zum passenden Exkurs!